deutsch_fahne englisch_fahne

presse

"JEDER GEFÜHLTE GEDANKE HAT DAS BESTREBEN SICH ZU VERWIRKLICHEN!"

- Leonhard Kubizek

mymozartScan

"Wir KünstlerInnen, die unsere Leistungen zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt erbringen müssen, sind aufgrund des strikten Zeitablaufes und der Unwiederholbarkeit der Situation einem besonderen Leistungsdruck ausgesetzt. Jeder kennt die Situation: Man ist bestens vorbereitet, ..."

PBOS

"PBOS ist ein Zustand, der sich auf Myriaden von Arten bemerkbar machen kann. Ausgelöst wird es immer durch den (länger anhaltenden) Verlust eines „Magischen Wunsches“ (um in der mymozartScan-Terminologie zu sprechen), also vereinfacht gesagt: durch Sinnverlust. ..."

LEONHARD

"Warum gibt es heute mymozartScan? Was ist passiert, das mein Leben so verändert hat? Um ehrlich zu sein, ..."

TRAININGS-

PROGRAMM

"Das mymozartScan-Trainingsprogramm umfasst 4 verschiedene Levels: light, standard, practitioner und expert. Diese unterscheiden sich in Intensität der persönlichen Betreuung. ... "

"Wissenschaft und Forschung wirft man manchmal – genauso wie der Kunst – vor, zu theoretisch und weit entfernt von der Realität zu agieren. Die Neuroscience, eine Speerspitze der Forschung, macht da keine Ausnahme. Umso wichtiger wird dort ein Bezugspunkt zur „Alltags-Realität“, wie er mit mymozartScan gebildet wird. Das Karl Landsteiner Institut für Kognitive Neurologie am Neurologischen Zentrum Rosenhügel und Leonhard Kubizek sind einander freundschaftlich verbunden, und ich freue mich über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit."

CHRISTOPH BAUMGARTNER, Prim. Univ. Prof. DI. Dr.

"... Gratulation vor allem natürlich zu Ihrem MozartScan selbst, dessen passgenaue Unterrichtstauglichkeit bescheinigt wurde... "

JOHANNES BAUMÜHLNER, MinR | Bundesministerium für Bildung und Frauen

"Bei meinen StudentInnen die mymozartScan trainierten, waren innerhalb kürzester Zeit deutliche und vor allem wünschenswerte Resultate sichtbar. Leonhard Kubizek bietet Lösungen, wie ich sie bis jetzt noch nirgendwo kennengelernt habe. Deshalb empfehle ich allen, die im heutigen stark leistungsorientierten Musikergenre beruflich tätig werden wollen und denen, die sich das Lebendige bewahrt haben, mymozartScan."

Otmar Gaiswinkler | Wiener Symphoniker, Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien




(auch als Workshops, Vorträge, Seminare für künstlerische Ausbildungsstätten)