20140625-172252-62572279

Ist Kreativität jung?

Share on Facebook0

Heute konnte ich in illustrer Runde bei einer Presseveranstaltung ein paar Worte zur Frage beisteuern: „Wie kann die Kluft zwischen Schule und Wirtschaft geschlossen werden?“ Diese Frage wurde unter dem Titel „Wir brauchen die Kreativität der Jungen“ diskutiert.

Man kann jetzt natürlich sehr geteilter Meinung sein, ob diese Kluft überhaupt besteht, ob die Schuld daran an der Kluft selbst, in den Schulen, bei den LehrerInnen, den SchülerInnen, der Wirtschaft, am System oder ganz woanders liegt. Und viel ist auch zu diesem wichtigen Thema heute gesagt worden, wofür dem Austrian Economic Center gebührlicher Dank zu zollen ist!

In meiner Welt haben sich inzwischen ein paar Gedanken verselbständigt:
Warum gibt es überhaupt eine Kluft zwischen Schule und Wirtschaft? Ist es nicht vielmehr unsere Aufgabe unser Leben als Gesamtkunstwerk zu begreifen? In der Wertigkeit der SchülerInnen ist ein Schultag nicht vielleicht auch ein Arbeitstag? Geht es in der Wirtschaft nicht vielleicht auch um Lebensqualität, Wachstum und Selbstwert?

Fragen über Fragen!

Ich lebe dafür, dass wir in dem Augenblick all diese Fragen beantworten, in dem wir uns trauen, die Verantwortung für unser eigenes Wohlbefinden zu übernehmen! 
Ab sofort geht es hier wieder kontinuierlicher um genau das! Ab sofort geht es hier um mymozartScan!

Share on Facebook0